ACNW Board - Alternative Communication Network  

Wikipedia Google Yahoo Amazon | Shop Ebay Hilfe | Regeln
Zurück   ACNW > Board Café & Hobbythek > Hobbythek & Lifestyle > Movie- & Music-Talk


Movie- & Music-Talk TV & Filme (z.B. aktuelle Kinofilme, Werbespots im TV usw.), aktuelle Charts, Oldies, alternative Musik oder Vorstellung von eigenen Samplern.

Antwort Neues Thema erstellen
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 05.01.2009, 06:51:21   #1
natokh
Member
natokh wird schon bald berühmt werdennatokh wird schon bald berühmt werden
 
Benutzerbild von natokh
 
Registriert seit: 09.01.2008
Ort: 65520
Beiträge: 1.135
Abgegebene Danke: 13
Erhielt 31 Danke f. 28 Beitr.
Shoot 'em up

Wer Actionfilme a la Desperado oder John Rambo mag, der sollte sich Shoot 'em up unbedingt mal anschauen. Die Handlung ist zwar recht dünn, dafür folgt eine wilde Schießerei der anderen.

Frank Scheck schrieb in der Zeitschrift The Hollywood Reporter vom 22. August 2007, der Film biete eine „übertrieben“ gezeigte Schießerei nach der anderen. Er enttäusche jede Person, die Raffinesse, Entwicklung der Charaktere oder vielschichtige Handlung suche. Den Fans der Actionfilme würde der Film gefallen. (Quelle: Wikipedia.de)
__________________


Der ewige Jammer mit den Weltverbesserern ist, dass sie nie bei sich selbst anfangen.
(Thornton Wilder)

Egal wie tief man die Messlatte des menschlichen Verstandes legt,
es gibt jeden Tag mindestens einen,
der aufrecht drunter durchgehen kann.
natokh ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.01.2009, 15:36:22   #2
flat erik
Hobby Samourai
Moderator
flat erik wird schon bald berühmt werdenflat erik wird schon bald berühmt werden
 
Benutzerbild von flat erik
 
Registriert seit: 30.08.2002
Ort: Beim Rübezal
Beiträge: 1.979
Land: Deutschland
Sys: WinXP x64, Ubuntu 10.04 LTS
Abgegebene Danke: 12
Erhielt 29 Danke f. 25 Beitr.
Style: dunkel
AW: Shoot 'em up

Also mit Rambo hat er nun überhaupt nichts gemein. Rambo ist eigentlich ein ernst gemeinter Film, Shoot 'em up nimmt sich dagegen selbst nicht ernst. Und DAS ist ein Unterschied. Abgesehen davon sind die Figuren bei weitem nicht so platt wie bei Rambo (2-4). Aber vor allem hat Shoot 'em Up eines: Monica Bellucci ^^ *rrrr*
__________________
.
blog » art.of.darkness v.6 photographie » urban.photo
flat erik ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.01.2009, 17:03:24   #3
natokh
Member
natokh wird schon bald berühmt werdennatokh wird schon bald berühmt werden
 
Benutzerbild von natokh
 
Registriert seit: 09.01.2008
Ort: 65520
Beiträge: 1.135
Abgegebene Danke: 13
Erhielt 31 Danke f. 28 Beitr.
AW: Shoot 'em up

Mit "gemein haben" meinte ich auch eher die Action. Und ich finde nicht, dass John Rambo wirklich einen ernsteren Hintergrund hat als Shoot 'em up. Bei letzterem ist ein Hintergrund die amerikanische "Waffenlobby" (bzw. ein Waffenhersteller) und irgendwo auch so eine "Art Organhandel". Bei John Rambo ist es der Bürgerkrieg in Burma. Mit der Plattheit der Figuren gebe ich dir aber Recht.
__________________


Der ewige Jammer mit den Weltverbesserern ist, dass sie nie bei sich selbst anfangen.
(Thornton Wilder)

Egal wie tief man die Messlatte des menschlichen Verstandes legt,
es gibt jeden Tag mindestens einen,
der aufrecht drunter durchgehen kann.
natokh ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort Neues Thema erstellen

Zurück   ACNW > Board Café & Hobbythek > Hobbythek & Lifestyle > Movie- & Music-Talk

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 18:09:24 Uhr.

Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Copyright ©2002 - 2017 acnw.de | OBD - all rights reserved.

RSS Feed RSS 2.0 Feed XML Feed