ACNW Board - Alternative Communication Network  

Wikipedia Google Yahoo Amazon | Shop Ebay Hilfe | Regeln
Zurück   ACNW > Board Café & Hobbythek > Debattier-Ecke


Debattier-Ecke Politik & Zeitgeschehen. Moderator: isnogod

Antwort Neues Thema erstellen
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 28.08.2017, 11:55:23   #13
omycron
tarred and feathered
omycron befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
 
Registriert seit: 09.06.2002
Beiträge: 732
Land: -
Abgegebene Danke: 15
Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag
Style: hell
AW: Nächtliche Sperrzonen und Aufenthaltsverbote

Meine Güte, sind wir hier auch schon (wieder) beim Presse-Bashing

Mir geht das ziemlich gegen den Strich. Erstens, weil mit dem dabei verwendeten Begriff "Lügenpresse" ein Wort aus der Zeit des Nationalsozialismus wieder belebt, das von einem der größten Unrechtsregime unserer Zeit geprägt wurde. Zweitens, weil die pauschale Kritik an der Presse ungerechtfertigt ist. Wer das nicht glaubt, kann ja gerne in Länder wie China, Russland, Saudi Arabien, Jemen oder die Türkei auswandern, um sich dort an der "freien Presse" zu erfreuen.
Ja, richtig ist, dass auch Presseorgane wie Zeitungen, Sendeanstalten und Redaktionen Geld verdienen müssen und damit häufig und viel zu schnell wichtige Themen zum einen sensationsheischend aufgebauscht werden und zum anderen leider auch häufig viel zu schnell wieder aus dem Blickfeld verschwinden, weil sich mit der Geschichte kein Geld verdienen lässt.
Es geht nicht (immer) darum, recht zu haben, sondern Sachverhalten von mehreren Seiten beleuchtet zu betrachten, um sich ein eigenes Urteil zu bilden. Dafür muss man sich aber die Mühe machen, mehrere und vor allem verschiedene Pressemeldungen zu lesen, statt sich auf Facebook oder Twitter in seiner eigenen Faktenblase zu bewegen.
__________________
gruss
omycron

Geändert von omycron (28.08.2017 um 12:16:48 Uhr). Grund: Ergänzung
omycron ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.08.2017, 16:54:14   #14
lohnsklave
Moderator
Moderator
lohnsklave wird schon bald berühmt werdenlohnsklave wird schon bald berühmt werden
 
Benutzerbild von lohnsklave
 
Registriert seit: 09.03.2003
Ort: Ruhrgebiet
Beiträge: 15.753
Land: Bananenrepublik Bimbesland
Abgegebene Danke: 165
Erhielt 44 Danke f. 42 Beitr.
AW: Nächtliche Sperrzonen und Aufenthaltsverbote

Zwischen Tatsachen und Bashing gibt es schon einen Unterschied.
Und dass Medien Lügenpresse genannt werden weil sie etwas unterschlagen, weglassen oder schlichtweg nicht darüber berichten, sind sie selber schuld.
Das Wort Lügenpresse könnten sie ganz einfach selbst tilgen indem sie wieder ehrlich werden und den Lauf der geschichte hinterfragen.
Wobei ich nicht sagen kann wann sie das wirklich das letzte Mal taten.
__________________
__________________
Für Heuchelei gibt's Geld genug, Wahrheit geht betteln.

Martin Luther (1483 - 1546)
lohnsklave ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.09.2017, 09:25:17   #15
sunset54
Moderator
Moderator
sunset54 ist ein Lichtblicksunset54 ist ein Lichtblicksunset54 ist ein Lichtblicksunset54 ist ein Lichtblicksunset54 ist ein Lichtblick
 
Benutzerbild von sunset54
 
Registriert seit: 26.08.2002
Beiträge: 5.898
Abgegebene Danke: 26
Erhielt 147 Danke f. 112 Beitr.
AW: Nächtliche Sperrzonen und Aufenthaltsverbote

Ich habe den Nachrichten der deutschen Mainstreetmedien bis zu den Vorkommnissen in der Ukraine geglaubt, aber dann fing ich an das kritisch zu hinterfragen. Dann mußte ich feststellen das die Berichterstattung tendenziös bzw. fragwürdig wurde. Ich verweise z.B.

http://www.zeit.de/politik/ausland/2...oparat-bericht
https://propagandaschau.wordpress.co...-staatsmedien/

Sachen werden einfach aus nicht aufgeklärt bezeichnet oder vertuscht

https://www.welt.de/politik/ausland/...r-von-wem.html

unmittelbar danach haben unsere Medien sofort die Schuld den Separatisten bzw. den Russen in die Schuhe geschoben, ohne Beweise. Ein Jahr später und bis heute bleibt unklar wer es wirklich war.

Das die Russen Sewastopol auf der Krim nicht einfach aufgeben war auch klar, oder glaubst du die Amerikaner würden sich aus einer Schlüsselstellung so einfach zurückziehen. Erinnere dich an die Weapons of Mass Destuktion von denen unsere Presse ewig berichtete und die als Vorwand für den Einmarsch der Amerikaner in Irak dienten und nie existierten.

Die Amerikaner haben sich in der Ukraine massiv eingemischt um Wiktor Janukowitsch zu stürzen und die "russlandfeindlich" zu machen http://www.taz.de/!5046961/

http://www.zeit.de/2015/20/ukraine-u...n-finanzierung

und jetzt ließ mal die Vorwürfe gegen die Russen sie mischen sich in Wahlkämpfe ein.

Hier ist die Antwort:

In internen Analysen heißt es, die deutsche Strategie sei aufgegangen, die vielen öffentlichen Erklärungen und Warnungen deutscher Politiker und Sicherheitsbehörden hätten die Russen abgeschreckt - genau so, wie man es auch beabsichtigt habe

Es gibt da eine legendäre Episode von Ernie und Bert in der Sesamstraße. Ernie hat eine Banane im Ohr. Bert will wissen, wieso. Ernie meint, das schreckt Krokodile ab. Bert so: Hier gibt es gar keine Krokodile. Ernie so: Siehste? Funktioniert!1!!
sunset54 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.09.2017, 21:32:26   #16
lohnsklave
Moderator
Moderator
lohnsklave wird schon bald berühmt werdenlohnsklave wird schon bald berühmt werden
 
Benutzerbild von lohnsklave
 
Registriert seit: 09.03.2003
Ort: Ruhrgebiet
Beiträge: 15.753
Land: Bananenrepublik Bimbesland
Abgegebene Danke: 165
Erhielt 44 Danke f. 42 Beitr.
AW: Nächtliche Sperrzonen und Aufenthaltsverbote

Wer einmal lügt, dem glaubt man nicht, und wenn er auch die Wahrheit spricht.
Das ist auch gut so.
__________________
__________________
Für Heuchelei gibt's Geld genug, Wahrheit geht betteln.

Martin Luther (1483 - 1546)
lohnsklave ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.09.2017, 16:12:27   #17
lohnsklave
Moderator
Moderator
lohnsklave wird schon bald berühmt werdenlohnsklave wird schon bald berühmt werden
 
Benutzerbild von lohnsklave
 
Registriert seit: 09.03.2003
Ort: Ruhrgebiet
Beiträge: 15.753
Land: Bananenrepublik Bimbesland
Abgegebene Danke: 165
Erhielt 44 Danke f. 42 Beitr.
AW: Nächtliche Sperrzonen und Aufenthaltsverbote

Zitat:
Zitat von omycron Beitrag anzeigen
Mir geht das ziemlich gegen den Strich. Erstens, weil mit dem dabei verwendeten Begriff "Lügenpresse" ein Wort aus der Zeit des Nationalsozialismus wieder belebt, das von einem der größten Unrechtsregime unserer Zeit geprägt wurde.
Ich wusste nicht dass die Nationalsozialisten schon vor 1848 ein Problem waren, aber man lernt ja nie aus.

https://de.wikipedia.org/wiki/L%C3%BCgenpresse

Aber sei es drum.
In Zukunft werde ich unsere "Lügenpresse" nur noch verlogene Presse nennen.
Wäre das akzeptabel?
__________________
__________________
Für Heuchelei gibt's Geld genug, Wahrheit geht betteln.

Martin Luther (1483 - 1546)
lohnsklave ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.09.2017, 11:31:01   #18
sunset54
Moderator
Moderator
sunset54 ist ein Lichtblicksunset54 ist ein Lichtblicksunset54 ist ein Lichtblicksunset54 ist ein Lichtblicksunset54 ist ein Lichtblick
 
Benutzerbild von sunset54
 
Registriert seit: 26.08.2002
Beiträge: 5.898
Abgegebene Danke: 26
Erhielt 147 Danke f. 112 Beitr.
AW: Nächtliche Sperrzonen und Aufenthaltsverbote

Ich frage mich warum der Begriff über 50 Jahre in Deutschland nicht auftauchte sondern erst wieder in den letzten Jahren???

Könnte es sein, das wir lange Zeit eine unabhängie freie Presse hatten und das das in den letzten Jahren einigen zu unbequem wurde???
sunset54 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.09.2017, 01:29:29   #19
lohnsklave
Moderator
Moderator
lohnsklave wird schon bald berühmt werdenlohnsklave wird schon bald berühmt werden
 
Benutzerbild von lohnsklave
 
Registriert seit: 09.03.2003
Ort: Ruhrgebiet
Beiträge: 15.753
Land: Bananenrepublik Bimbesland
Abgegebene Danke: 165
Erhielt 44 Danke f. 42 Beitr.
AW: Nächtliche Sperrzonen und Aufenthaltsverbote

Wahrscheinlich weil sie vorher nicht so in dem Massen logen wie heute.
Gelogen wurde schon immer, aber nicht so kackendreist offensichtlich wie in den letzten Jahren.
__________________
__________________
Für Heuchelei gibt's Geld genug, Wahrheit geht betteln.

Martin Luther (1483 - 1546)
lohnsklave ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.10.2017, 18:05:41   #20
lohnsklave
Moderator
Moderator
lohnsklave wird schon bald berühmt werdenlohnsklave wird schon bald berühmt werden
 
Benutzerbild von lohnsklave
 
Registriert seit: 09.03.2003
Ort: Ruhrgebiet
Beiträge: 15.753
Land: Bananenrepublik Bimbesland
Abgegebene Danke: 165
Erhielt 44 Danke f. 42 Beitr.
AW: Nächtliche Sperrzonen und Aufenthaltsverbote

Ein möglicher Grund weshalb die Presse so ist wie sie ist.
Es ist ein Bericht der Zustände in Österreich von einem laut Wikipedia eher rechten Blatt.
Wenn es stimmt ist es in Deutschland wohl ähnlich.

https://www.youtube.com/watch?v=QoObHpOv5kk
__________________
__________________
Für Heuchelei gibt's Geld genug, Wahrheit geht betteln.

Martin Luther (1483 - 1546)
lohnsklave ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort Neues Thema erstellen

Zurück   ACNW > Board Café & Hobbythek > Debattier-Ecke

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 09:53:13 Uhr.

Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Copyright ©2002 - 2017 acnw.de | OBD - all rights reserved.

RSS Feed RSS 2.0 Feed XML Feed